Kurhaus Bad Gleichenberg

„Diesen Erdenwinkel liebe ich … Gleichenberg ist eine weiche, blumenumwundene Sänfte, wo man sich in aller Behaglichkeit wohl einmal ein paar Wochen dem ungestörten Nichtstun hingeben kann“
Peter Rosegger, steirischer Heimatdichter, im Jahr 1906 über Bad Gleichenberg

Eingebettet in das malerische Umfeld der Südoststeiermark ist das DAS KURHAUS Bad Gleichenberg mit seinem umfangreichen medizinisch-therapeutischen Angebot eine hoch qualifizierte Anlaufstelle für viele Bereiche der Gesundheit.


  • Eduard Mörike
    Man muss immer etwas haben, worauf man sich freut.
    Eduard Mörike

Teilen Sie diese Seite mit Ihren Freunden