Augustiner Rundweg

Der Einstieg in diesen wunderbar durch die Natur führenden Augustiner-Rundweg ist die Aussichtswarte „Schwammerl“ am Berkamm in Fürstenfeld.

Entlang des Berkammes mit Blick auf die Dächer der Thermenhauptstadt, biegt man am Augistinerweg rechts ein und folgt der Beschilderung in die „Langen Wälder“.

Wunderbare Waldwege führen Euch Richtung Schloss Welsdorf, hier hat man die Möglichkeit entweder wieder zurück zum Ausgangspunkt zu gehen, oder noch eine Schleife einzubauen.

Länge: 5,3 km (Abkürzungsmöglichkeiten)

Strecke: Fürstenfeld Schwammerl – Bergkammstraße – Augustinerweg – Schloss Welsdorf – Aussichtwarte Schwammerl

Charakteristik: leicht

Beschilderung: eigene Beschilderung AUGUSTINER RUNDWEG


Impressionen


  • Eduard Mörike
    Man muss immer etwas haben, worauf man sich freut.
    Eduard Mörike

Teilen Sie diese Seite mit Ihren Freunden