www.thermenhauptstadt.at Platzhalter-Grafik

Tourismusverband Fürstenfeld auf der Ferienmesse in Wien

 

Der größte internationale Event für Urlaub, Reisen und Freizeit in Österreich ist die Ferienmesse in Wien. Unter den mehr als 800 Ausstellern aus 70 Ländern, war auch die Thermenhauptstadt Fürstenfeld gemeinsam mit dem „Thermenland Steiermark“ vertreten. Fürstenfeld präsentierte sich mit Angeboten und Packages, gepaart mit den Vielfältigen Veranstaltungen der Stadt im Jahreslauf und konnte vor Ort viele Kontakte mit Interessierten und vielleicht künftigen Gästen knüpfen. Im Zuge der Messe wurden auch Thermenlandgutscheine und 2 Wochenend-Aufenthalte in Fürstenfeld verlost.

Gleichzeitig war Fürstenfeld und das Thermenland Steiermark auch Teil des Live-Programms auf der Showbühne. Der Vorsitzende des Tourismusverbandes Fürstenfeld, Josi Thaller, absolvierte auf der Ferienmesse Wien insgesamt 6 Auftritte. Dabei konnte der Tourismus-Chef in Interviews eindrucksvoll die Vorzüge der Thermenhauptstadt und des „Thermenland Steiermark“ präsentieren. Tourismusvorsitzender Josi Thaller war auch Interviewpartner bei „Wein Heute“.

„Die Ferienmesse Wien mit rund 150.000 Besucherinnen und Besuchern aus vielen Teilen Österreichs ist für uns eine ganz wichtige Plattform, um künftige Urlaubsgäste auf uns aufmerksam zu machen und schlussendlich auch neue Gäste in unsere Region zu bringen“, zog Josi Thaller vom Tourismusverband Fürstenfeld ein positives Resümee zur diesjährigen Teilnahme an der Ferienmesse.


 

EISLAUFPLATZ HOTLINE 03382-55310

Eislaufplatz am Parkplatz des Freibades Fürstenfeld
(kein Verleih)

 

 
www.thermenhauptstadt.at Platzhalter-Grafik

Urlaub in Fürstenfeld

Ob zu Ostern, im Sommer, im kulinarischen Herbst, an den Langen Donnerstagen oder im Advent - Fürstenfeld ist immer eine Reise wert! Wir haben für Sie Angebote zu allen Anlässen geschnürt, überzeugen Sie sich selbst.
Auf bald in der Thermenhauptstadt Fürstenfeld!

Zu den Angeboten

 
www.thermenhauptstadt.at Platzhalter-Grafik

Johann Strauss Konzert-Gala

Am 1. Juli findet mit Beginn um 20.30 Uhr auf dem Augustinerplatz ein kulturelles Highlight des Jahres 2017 statt: Die Fürstenfelder Johann Strauss Konzert Gala! Gestalten werden diesen Abend der Wiener Männergesang-Verein unter der Leitung von Chormeister Antal Barnás, die Solisten Claudia Goebl und Thomas Lichtenecker und das Städtische Orchester Fürstenfeld unter der Leitung von Dir. Alfred Reiter.
Karten gibt es im Tourismusbüro Fürstenfeld und bei allen Ö-Ticket Verkaufsstellen, bei Schlechtwetter findet die Veranstaltung in der Stadthalle Fürstenfeld statt.  

 
www.thermenhauptstadt.at Platzhalter-Grafik

Kabarett-Abo Frühjahr 2017

Bereits am 13. Jänner hätte das Frühjahrs-Kabarett-Abo mit BLÖZINGER und dem Programm "Bis morgen!" starten sollen. Ein Wasserrohrbruch im Grabher-Haus erzwingt aber einige Verschiebungen - die neuen Termine finden Sie unten!
Zum ABO: Das Abo umfasst fünf Kabarett-Abende und kostet Euro 50,-. Die Einzelkarten gibt es um Euro 15,- im Vorverkauf (Abendkasse Euro 18,-. Abo und Einzeltickets sind im Tourismusverband Fürstenfeld erhältlich!

Termine:
10. Februar: Maurer & Novovesky (Jetzt!) in der Stadthalle
17. März: Martin Kosch (Mit dem inneren Schweinehund Gassi gehen)
07. April: Daniel Lenz (Das Beste bis Gestern)
20. April: Blözinger (Bis morgen!)
05. Mai: Stefan Schandor (SM in Mundart)

Die "Fürstenfelder Filmtage", die vom 21.-29.Jänner stattfinden sollten, werden nun erst am 24.Februar von Frank Hoffmann eröffnet.


 
 
websLINE-Professional (c)opyright 2002-2017 by websLINE internet & marketing GmbH
www.thermenhauptstadt.at Platzhalter-Grafik
You are using an outdated browser. For a faster, safer browsing experience, upgrade for free today.